BeKoS Logo
Navigation

Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine aktuelle Terminübersicht zu Veranstaltungen der BeKoS, von Selbsthilfegruppen und anderen Einrichtungen.


Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen

Die Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen zählen zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen der BeKoS. Sie finden an jedem 3. Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr in der BeKoS statt. Zu diesen Treffen werden alle uns bekannten Selbsthilfegruppen eingeladen.
Die Gesamttreffen dienen sowohl dem wechselseitigen Erfahrungsaustausch über Stand und Verlauf der Selbsthilfegruppen-Arbeit, als auch der Erörterung gemeinsamer Anliegen. Es wird generationen- und themenübergreifend diskutiert. Die Gruppen lernen sich und ihre Arbeitsweisen gegenseitig kennen und reflektieren ihre Gruppenarbeit.
Auf Wunsch werden Expertinnen und Experten eingeladen, z.B. zu den Themen Öffentlichkeitsarbeit oder Fördermöglichkeiten. Themenvorschläge sind jederzeit erwünscht.
Nicht nur die Selbsthilfegruppen-Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten durch die Gesamttreffen neue Anregungen und Impulse, auch das BeKoS-Team bekommt wichtige Rückmeldungen und Anstöße.


Aktuelle Termine, Themen und Veranstaltungen

17. August 2017

19.30 Uhr

Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen - Vortrag "Methode des Peer Counceling und ihre Anwendungsmöglichkeiten"

Referentin: Wiebke Hendeß, Diplombiologin, Sexualberaterin (ISBB), Peer Counselorin, angestellt beim Studentenwerk Oldenburg als Beraterin für behinderte und chronisch kranke Studierende, freie Dozentin zu Themen behinderter Menschen, Aktive in der Selbstbestimmt Leben Bewegung, langjährige psychosoziale und Sexualberaterin für behinderte Menschen, deren Angehörigen und MitarbeiterInnen der Behindertenhilfe. Sie ist körperbehindert und Rollstuhlfahrerin durch eine progressive Muskelerkrankung.

Ort: BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg

 

18. August (18 - 21 Uhr) +

19. August 2017 (10 - 16 Uhr)

Methodenseminar "Paar im Zwiegespräch"

Referenten: Marita Weerts-Eden, Henning Eden

Ort: Oldenbur, Kanalstraße 15

Veranstalter: Selbsthilfegruppe "Paar im Zwiegespräch"

Kosten: 75,-€ pro Person für das Wochenende

16. September 2017

ab 15.00 Uhr

Aneurysma - Von der Diagnose zur modernen Versorgung - Herbsttagung 2017

Veranstalter: Evangelisches Krankenhaus Oldenburg und Verein Hirn-Aneurysma-Erkrankte-Der Lebenszweig e.V.

Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

Anmeldung erforderlich unter: info@hirn-aneurysma-nord.de oder 04456-899182

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

21. September 2017

16.00 - 19.00 Uhr

Selbstbestimmt leben mit Demenz in Wohn-Pflege-Gemeinschaften - Vorträge, Diskussion & Markt der Möglichkeiten 

Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Oldenburg                                                                                                     

Die Veranstaltung ist kostenfrei..

Flyer Alzheimer 21.09.2017

 

21. September 2017

19.00 Uhr

Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen - Vortrag „Depression, mögliche Wege der Behandlung in der Karl-Jaspers-Klinik: Diagnostik, Therapie und Nachsorgemöglichkeiten“

Referent: Günter Stüttelberg, Karl-Jaspers-Klinik, Fachpfleger für Psychiatrie und Stationsleiter der Psychotherapiestation A 3, Referent des „Bündnis gegen Depression“

Ort: Karl-Jaspers-Klinik , Hermann-Ehlers-Straße 7, 26160 Bad Zwischenahn, Treffen an der Information

 

18. Oktober 2017

19.00 bis 21.00 Uhr

"Was bedeutet "Persönliche Assistenz""?

Informationsveranstaltung

Referentinnen: Eka Oehne; SeGOld e.V. und Wiebke Hendeß, SeGOld e.V.

Ort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, 26123 Oldenburg

Veranstalter: SeGOld e.V. und VHS Oldenburg

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

19. Oktober 2017

19.30 Uhr

Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen

 

10. November (18 - 21 Uhr)
+ 11. November 2017
(10 - 16 Uhr)

Methodenseminar "Paar im Zwiegespräch"

Referenten: Marita Weerts-Eden, Henning Eden

Ort: Oldenburg, Kanalstraße 15

Veranstalter: Selbsthilfegruppe "Paar im Zwiegespräch"

Kosten: 75,-€ pro Person für das Wochenende

16. November 2017

19.30 Uhr

Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen - Fördermöglichkeiten für Selbsthilfegruppen 2017/2018


[ nach oben ] [ zurück ]