Herzlich willkommen bei der m² (Messie-Selbsthilfegruppe II)

Wer wir sind:
Wir sind eine Gruppe von Betroffenen. Wir treffen uns regelmäßig, um uns gegenseitig zu unterstützen. Wir werden nicht angeleitet; jeder kann seine Erfahrungen, Ideen und Wünsche einbringen.

Wir sind nicht:
Therapeuten oder Sozialhelfer.

Wir möchten:
Uns mit Menschen treffen und austauschen, denen wir unser "anders sein" nicht rechtfertigen müssen, weil sie uns sowieso verstehen. Das tut uns gut und ermöglicht uns normalen, angstfreien Umgang. Wir streben ein Leben "in Ordnung" an, was uns lediglich auf Grund unserer Störung schwerer fällt als anderen.

Kontakt:
Über die BeKoS Oldenburg, Telefon: 0441 - 88 48 48, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unsere Gruppe direkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur bei der BeKoS oder über unsere direkte E-Mail-Adresse erfährst Du die Telefonnummer einer Ansprechpartnerin unserer m²-Gruppe, die Dir alles Weitere bereitwillig erklärt. Keine Angst, das meiste von Dir musst Du gar nicht erklären, weil wir es aus eigener Erfahrung kennen und uns so auf Augenhöhe begegnen können. Verschwiegenheit ist bei uns Prinzip. Alles, was Du von Dir erzählst, bleibt bei uns. Der erste Schritt (Anruf oder E-Mail) ist vielleicht der schwerste, danach wird vieles leichter. Versprochen.

Wenn Du eine E-Mail an uns direkt schickst, geben wir Dir gern 2 Links im Internet weiter. Eine gute Fernsehsendung (94 Minuten) und eine Power-Point-Präsentation (12 Minuten).

Zu einem ersten Gruppenbesuch bist Du herzlich eingeladen und er verpflichtet Dich zu gar nichts. Wir lernen uns kennen und merken, ob "es passt" oder auch nicht.

Alles Gute wünscht Dir
die m²