Beratungs- und Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen e.V.

Räume im Selbsthilfezentrum

Die Stadt Oldenburg stellt den Oldenburger Selbsthilfegruppen für ihre Treffen ein Selbsthilfezentrum in der Lindenstraße 12a zur Verfügung, die von der BeKoS eingerichtet und koordiniert werden.

Das Selbsthilfezentrum verfügt über folgende Ausstattung:

  • 7 Gruppenräume unterschiedlicher Ausstattung und Größe
  • 3 eingerichtete Küchen
  • einem barrierefreien Erdgeschoss mit 2 Räumen und barrierefreiem WC
  • mediale Ausstattung und andere Materialien zum Ausleihen

Die BeKoS organisiert und koordiniert die 7 Gruppenräume für Selbsthilfegruppentreffen. Darüber hinaus wird das Selbsthilfezentrum tagsüber häufig von Einrichtungen aus dem Jugendhilfe-, Sozial- und Behindertenbereich genutzt, da sich die Gruppen überwiegend in den Nachmittags- und Abendstunden treffen.

Die Räume im Selbsthilfezentrum im Einzelnen

BeKoS Dachgeschoss

BeKoS 2. Etage

BeKoS 1. Etage

BeKoS Erdgeschoss

Die Küchen sind ausgestattet mit Geschirr, Kaffeemaschine, Wasserkocher. (Kaffee / Filter / Teebeutel bitte selbst mitbringen!)
Für Gruppentreffen können genutzt werden: Flipshart, Beamer*, CD-Player*, FM-Anlage* (*wird nach Absprache bereitgestellt)

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wenn Sie die Räume für Selbsthilfegruppentreffen nutzen möchten:
Telefon: 0441 884848, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.